Markus Alber ist erster stellvertretender Vorsitzender beim TSV Sielmingen. Seit er zehn Jahre alt war, ist er mit dem Verein verbunden und findet hier seine Heimat.

 

Wie wurdest du Vorstandsmitglied? 

Durch die Wahl in der Mitgliederversammlung. Als Horst Alber seine Entscheidung gefällt hatte, sein Amt endgültig niederzulegen, wurden die ersten Gespräche mit möglichen Kandidaten gesucht. So bildete sich Stück für Stück ein Team mit vielen Unterstützern. Aufgrund dessen, dass ich dem TSV viel zu verdanken habe, wollte ich mich der Verantwortung nicht verschließen und stellte mich zur Wahl. 

 

Was gefällt dir an deiner Aufgabe?

Sich mit einem Team Gedanken über die Optimierungsmöglichkeiten sowie der zukünftigen Ausrichtungen des TSV Sielmingen zu machen und den Prozess aktiv begleiten zu können.
Man stößt auf viele verschiedene Menschen mit ganz unterschiedlichen Sicht- und Denkweisen. Gemeinsam erarbeitet man Lösungen, die möglichst vielen gerecht werden und immer die gesamte Gemeinschaft des TSV im Blick hat.

 

Was bedeutet der TSV für dich?

Seit der Jugend ist mir der TSV sehr wertvoll. Ich lernte beim TSV viele Freunde kennen und hatte eine sehr schöne und erfolgreiche Zeit beim Fußball. Der Fußball gab mir im Gegensatz zur Schule ein großes Stück Selbstvertrauen, von daher verknüpf ich den TSV gedanklich schon immer mit etwas Positiven. In gewisser Weise bedeutet der TSV für mich auch Heimat, hier erlebte und erlebe ich noch immer meine sportliche Heimat.

 

Was für Menschen sind beim TSV aktiv?

Menschen aus ganz verschiedenen kulturellen und beruflichen Hintergründen. Was uns vereint ist die Freude am Sport und der Bewegung. Der positive Nebeneffekt ist, dass durch die gute Gemeinschaft oftmals aus Fremden Freunde werden.

 

Welche Ziele verfolgt ihr?

Mit vielen hingebungs- und verantwortungsvollen Menschen - welche sich u.a. im Ausschuss z.B. als Kassier, Jugendleiter, Abteilungsleiter und Vorstände finden - Ideen und Konzepte aufzugreifen und zu prüfen. Ziel ist hier die Umsetzung von Ideen und Konzepten, um den TSV Sielmingen weiter voranzubringen und zukunftsfähig aufzustellen. Ebenso ein wichtiges Ziel ist es den Mitgliedern eine gute Basis zu bieten, um sich in ihrer Sportart unter fachlicher Betreuung entwickeln zu können.

 

Warum sollte man Mitglied beim TSV Sielmingen werden?

Um seiner sportlichen Leidenschaft mit Gleichgesinnten nachgehen zu können.
Um Teil einer großen TSV-Gemeinschaft mit einer gut ausgebauten Sportstätte zu werden.
Um die Chance zu nutzen, seinem Körper etwas Gutes zu tun und neue Freunde zu gewinnen.