Deutschlandpokal der Turnerinnen in Grünstadt

Abschluss und gleichzeitig Höhepunkt der diesjährigen Wettkampfsaison war der Deutschlandpokal am 28. und 29.10. in Grünstadt. Als eine von 4 Turnerinnen des Schwäbischen Turnerbundes (STB) war unsere Katharina Goldammer für die Ländermannschaft der Altersklasse 10 Jahre nominiert.

Der Wettkampf begann am Barren, an dem alle vier Athletinnen eine sehr gute Leistung zeigten. Katharina erhielt für ihre Übung 15,200 Punkte. Anschließend wechselten die Turnerinnen an den Schwebebalken. Ohne Sturz meisterte sie auch hier ihre Übung und wurde mit 15,150 Zählern belohnt. Das 3. Gerät war der Boden. Erneut zeigte die Anzeigentafel die 15,150. Als letztes musste Katharina zwei verschiedene Sprünge zeigen. Mit 15,500 beendet sie ihren Wettkampf. Am Ende erturnte sich Katharina 60,975 Punkte. Das Schwäbische Turnerteam gewann mit 195,975 Punkten vor dem Sächsischen Turn-Verband und Nordrhein-Westfalen. Alle vier Athletinnen freuten sich über ihre Goldmedaille und dem Siegerpokal. Wir gratulieren Katharina ganz herzlich zu diesem Erfolg.

Impressum  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  Sitemap

Aktuelle Seite: Turnen > Aktuelles > Deutschlandpokal der Turnerinnen in Grünstadt