Im letzten Wettkampf der Saison war der TSV Urach zu Gast in der Sielminger Sporthalle. Das Team um Motivator Werner Lang zeigte zunächst einige Unsicherheiten und lag nach zwei Geräten bereits mit sechs Punkten zurück. Dann startetet die Mannschaft eine starke Aufholjagd und konnten den Rückstand verkürzen. Nachdem insgesamt vier von sechs Geräte gewonnen wurden fehlten am Ende nur 0.8 Punkte zum Sieg. Endergebnis 256.85 zu 257.65 Punkte. Trotz der knappen Niederlage war es eine super Mannschaftsleistung. Beste Sechskämpfer aus Reihen der WKG waren Manuel Stoll und Manuel Krämer. Die Turner der WKG beenden die Saison auf dem vierten Platz und können für ein weiteres Jahr in der Bezirksliga planen. Danke an alle Fans und Helfer für die tolle Unterstützung über die gesamte Saison.