Bambini-Trainer Marco Fellner beschenkt seine Spieler Luca und Justin. (Bild: Steinle)

 

Diese Zeiten sind für alle schwierig. Vor allem auch für die Jungen und Mädchen der Fußballabteilung des TSV Sielmingen. Normalerweise stehen sie mehrmals die Woche auf dem Fußballplatz, kicken und treffen sich mit ihren Freunden. All das ist wegen den Corona-Auflagen nicht möglich. In der Adventszeit steht sonst auch eine Weihnachtsfeier jeder Jugend an. Nicht nur die Spieler, sondern auch die Eltern und Geschwister treffen sich zu gemeinsamen Aktionen: Ob Kegeln, der Besuch einer Soccer-Halle oder dem Beisammensein in der Sporthalle an der Seestraße.

Dabei war es auch immer üblich, dass die Spieler Geschenke bekommen. Diese sollen die Nachwuchskicker in dieser schweren Zeit nicht missen müssen. Als Dankeschön für die Treue zum Verein und das ehrenamtliche Engagement der Eltern, erhielt jeder Jugendspieler eine Geschenktüte. Die Jugendleiter Manuel Schickgram und Stephan Gutmann befüllten diese mit Süßigkeiten, einem Nikolaus aus Schokolade, Orangen und Walnüssen. Auch eine Grußbotschaft ist angeheftet. Die Trainer der jeweiligen Jugenden verteilten diese dann an ihre Spieler: Mit Maske, Nikolausmütze und manche sogar im kompletten Weihnachtsmannkostüm. Die Freude und Dankbarkeit der Spieler und ihren Eltern war sehr groß und deutlich zu spüren.

Weihnachten ist das Fest der Liebe – und wo wird Nächstenliebe mehr gelebt als im Vereinsleben? Darum soll dies ein Zeichen der Freude an unsere Mitglieder sein.

Die Fußballabteilung ist sehr dankbar, dass der Verein dafür ein kleines Budget zur Verfügung stellen konnte – was in dieser schweren Zeit nicht selbstverständlich ist. Mit nur kleinem finanziellen Aufwand konnten wir vielen Kindern ein großes Lächeln ins Gesicht zaubern.

Wir wünschen allen ein frohes Fest!!

Meistermannschaft 2020

Die erste Mannschaft des TSV Sielmingen konnte sich den Meistertitel in der Kreisliga B4 sichern. Am vergangenen Wochenende wurde der Wimpel zur Meistersaison 2019/2020 überreicht. In 15 Spielen blieb das Team von Trainer Daniel Schlüter ungeschlagen. Dann kam die Corona-Pause, welche den Abbruch der Saison brachte. Nach Wertung der Quotienten-Regelung steigt der TSV nur ein Jahr nach dem Abstieg wieder in die Kreisliga A auf.

Glückwunsch Männer! Im Bild oben ist die Meistermannschaft zu sehen.

100% Blau-Weiß!!

Bei der Abteilungsversammlung Fußball am 18.07.2020 wurde Patrick Tribull zum neuen Abteilungsleiter gewählt. Dirk Glemser trat aus beruflichen Gründen nicht mehr an und stellte sein Amt zur Verfügung. Für den Posten des stellvertretenden Abteilungsleiters stellte sich vorübergehend Michael Stoll zur Verfügung.

Im weiteren Verlauf wurde Manuel Schickgram zum neuen Jugendleiter gewählt sowie Stephan Gutmann zu seiner Vertretung. Michael Schorer (Kassier) und Tobias Schäfer (Schriftführer) behalten ihre Aufgaben bei.

Dirk Glemser hinterlässt eine gut aufgestellte Abteilung. Der TSV Sielmingen tritt in der kommenden Spielsaison mit allen Jugendmannschaften an. Sein Ausscheiden geht ferner mit dem Meistertitel einher.

Für das besondere Engagement von Dirk Glemser über die vielen Jahre im Sinne des TSV Sielmingen und explizit für die Abteilung Fußball wollen wir uns herzlich bedanken und wünschen Patrick Tribull ebenso eine glückliche Hand für die kommenden Jahre.

Abteilungsleiter Patrick Tribull

Termine Fußball

Keine Termine

Fußballsponsoren 2020/ 2021

 

 

 

Fußball-Radiosendung

Gemeinsam mit einem Freund produziert unser Vorstandsmitglied Patrick Steinle eine Radiosendung für Horads 88,6. Thema ist die große Welt des Fußballs. Ob spannende Diskussionen, kuriose Ereignisse, witzige Zitate oder schwere Quizfragen. Der Fußballfan - und auch jeder andere - kommt dabei voll auf seine Kosten. Auch Interviews mit einem Ex-VfB-Spieler oder einer Sportjournalistin hat das Format zu bieten. Das Duo Patrick und Toni findet immer die passenden Worte.

Hier gibt es alle Folgen zum Nachhören.

TSV Sielmingen ist Fußballmeister

Am 20.06.2020 wurde dem TSV Sielmingen offiziell der Meistertitel zuerkannt. 15 Spiele, alle ungeschlagen. Wir gratulieren der 1. aktiven Mannschaft zu ihrem Erfolg.

TSV Sielmingen an der Torwand im Aktuellen Sportstudio des ZDF

Christian Uwe Stoephasius durfte dank seines Traumtores gegen den TSV Musberg ... weiter