Jungen U18 Bezirksliga (2er): TSV Deizisau vs. TSV Sielmingen II 4:1
Punkt durch Nguyen/Günther


Mädchen U18 Landesliga: TSV Sielmingen vs. Spvgg Weil der Stadt 1:6
Punkt durch Günther


Damen Bezirksliga: TV Bissingen vs. TSV Sielmingen 7:7
Punkte durch Benkowitsch/Bayha, Benkowitsch (3), Bayha (2), Mack


Jungen U15 Bezirksklasse: TSV Musberg vs. TSV Sielmingen 6:1
Punkt durch Mack


Jungen U18 Bezirksliga: TSV Bernhausen vs. TSV Sielmingen 5:5
Punkte durch Mack, Klein (2), Schäfer, Elsässer


Mädchen U18 Landesliga: TSV Musberg vs. TSV Sielmingen 6:1
Punkt durch Mack/Schäfer


Herren Bezirksliga: VfL Kirchheim IV vs. TSV Sielmingen 0:9
kampflos

Glückloser Start in die neue Saison

Mädchen U18 – TV Plieningen  1:6
Punkt durch Mack

Damen – RSK Esslingen 2:8
Punkte durch Bayha und Mack

Jungen U 15 –TSV Plattenhardt 3:6
Punkte durch Schunke/Flumm, Schunke und Flumm

Vfl Kirchheim – Jungen U18 I 6:1
Punkt durch Elsässer/Schäfer J.

Jungen U18 II – TV Unterensingen 2:3
Punkte durch Nguyen/Leiser, Nguyen

Herren II – TV Kemnat 6:9
Punkte durch Scheurer/Schmidt, Scheurer (2), Schmidt (2) und Steinle

Bei der diesjährigen Abteilungsversammlung der Abteilung Tischtennis wurde neben Rückblick und neuer Saisonplanung auch ein neuer „alter“ Vorstand gewählt:

Abteilungsleiter Sven Timke, Stellvertreter Steffen Mack, Kassierer Siegbert Necker, Homepage Fabian Jörg, Schriftführer Kirsten Mack und Jugendleiter Jörg Drawehn.

In der vergangenen Saison erzielten die Mannschaften folgende Ergebnisse:

Mädchen U18 I Landesliga Platz 6
Mädchen U18 II Bezirksliga Platz 4
Schüler U15 Bezirksklasse Platz 8
Jungen U18 I Landesklasse Platz 4
Jungen U18 II Bezirksliga Platz Platz 8
Damen I Bezirksliga Platz 3
Herren I Bezirksliga Platz 3
Herren II Kreisliga A Platz 4
Herren III Kreisliga B Platz 9

Bezirksmeisterschaften 2017

Am 7. und 8.10.2017 fanden in Aichwald die Jugendbezirksmeisterschaften statt.

Dabei gab es eine ganze Reihe Podestplätze. Die stärksten Leistungen lieferten dabei Pascal und Melina ab. Der 10jährige Pascal spielet bei den Jungen U13 mit und gwann dort den Titel im Einzel. Melina setzte sich im Halbfinale überraschend und zum ersten Mal überhaupt gegen die klar favorisierte Enya Abler (Frickenhausen) durch. Im Finale gegen eine überragende Lea Lachenmaier war aber dann nichts zu machen.

Mädchen U12/13:  
Elisa Mack, Bezirksmeister im Einzel
Elisa Mack /Anne Schäfer, Bezirksmeister im Doppel

Jungen U13:                              
Pascal Timke, Bezirksmeister im Einzel

Jungen U15:                              
Aaron Mack, 2. Platz im Einzel
Aaron Mack / Sven Schäfer, 3. Platz im Doppel

Mädchen U18:                            
Melina Schruff, 2. Platz im Einzel
Melina Schruff / Celine Beck, 3. Platz im Doppel

Mixed U18:                                
Melina Schruff / Michael Dang, 3. Platz


TTVWH Jahrgangseinzelmeisterschaften

Bei dieser größten Veranstaltung im Nachwuchsbereich trafen sich am 13./14.1.2018 insgesamt 384 Spieler und Spielerinnen. Von uns nahmen Fanny, Elisa, Melina und Pascal teil.

Mädchen U11: die im Vorjahr überraschend dins Einzelfinale eingezogene Fanny spielte in der Vorrundengruppe souverän und gewann diese mit 3:0 Spielen. Das Achtelfinale gewann sie knapp, aber verdient. Im Viertelfinale musste sich sich dann einer klar besseren Gegnerin geschlagen geben. Im Doppel mit Julia Feger (Nabern) gewannen sie sie das erste Spiel, mussten sich dann aber den späteren Finalisten geschlagen geben. Ähnlich sollte es dann auch den anderen Mädchen ergehen, das Losglück war mal wieder nicht auf unserer Seite. Im Ergebnis zweimal ein respektabler Platz 5-8.

Mädchen U13: Nachdem Elisa ihre Vorrundengruppe geradeso überstanden hatte mit 1:2 Spielen, wartete dann im Achtelfinale die spätere Zweitplazierte auf sie. Damit im Einzel Platz 9-16. Dieselbe Geschichte im Doppel mit Sophie Maier (Neuffen). Auch hier im Achtelfinale gegen die späteren Finalisten ausgeschieden.

Mädchen U18: Melina bekam es im ersten Jahr bei U18 gleich im ersten Spiel mit einer sehr starken Gegnerin aus der Verbandsliga Damen (!) zu tun. In dieser Altersklasse gibt es halt keine leichten Gegner mehr. Im dritten Gruppenspiel zeigte sie dann aber, was sie kann und schied letztendlich nur über das Satzverhältnis aus. Im Doppel mit Enya Abler reichte ein überragend gespielter Satz nicht, um sich gegen sehr starke Gegnerinnen durchzusetzen, also Platz 9-16.

Jungen U11: Im Einzel wollte Pascal diesmal dann zeigen, das sich sein großer Trainingsaufwand lohnt. Mit einer sehr starken Leistung, er gab insgesamt nur 3 Sätze (!) ab, wurde er souverän Verbandsmeister. Im Doppel gewann er mit Sebastian Steinhübl (Kirchheim) überlegen das Achtel- und Viertelfanale, im Halbfinale mussten sie sich dann aber den späteren Siegern geschlagen geben.

 

Bezirksrangliste II

Am 24.09.2017 starteten in Nabern Anne, Elisa, Fanny und Lena bei den Mädchen U15, Melina und Celine bei den Mädchen U18 und Pascal und Aaron bei den Jungen U15.

Bei den Mädchen U15 belegte die erst 10 Jahre alte Fanny mit 7:2 Spielen einen sehr guten 3. Platz.

Bei den Jungen U15 gewann der auch erst 10jährige Pascal 7 von 8 Spielen, belegte Platz 2 und qualifizierte sich damit für die Schwerpunktrangliste 2.

Das schaffte auch Melina mit 8:1 Spielen bei den Mädchen U18.

 

Schwerpunktrangliste II

Am 22.10.2017 spielten in Stuttgart Melina und Pascal. Pascal wurde mit 3:8 Spielen 10. , Melina erspielte sich mit starken Leistungen und 7:4 Spielen den 5. Platz.

 

Sichtungsturnier in Jesingen

Am 27.01.2018 starteten von uns Anne, Lena, Elisa, Amelie, Fabio, Sky, Enver, Lino, Aaron, Tim und Johannes.

 Bei den Mädchen U13 wurde Anne Erste und qualifizierte sich damit für die Schwerpunktrangliste 1.

Bei den Jungen wurde Sky Gruppendritter und qualifizierte sich damit geradenoch für die Bezirksrangliste, was ungeahnte Folgen haben sollte.

 

Bezirksrangliste I

Am 11.3.2018 fand in Kemnat die Bezirksrangliste statt, mit sehr guten Ergebnissen unserer Starter.

Bei den Jungen U18 belegte Daniel Dang in der Staffel B mit 5:2 Spielen den 2.Platz.

Melina wurde mit 3:2 Spielen Dritte.

Bei den Jungen U13 hielt sich Sky nicht an die Vorgabe von Sven, er könne als Neuling vielleicht ein oder zwei Spiele gewinnen. Stattdessen gewann er mit 7:1 Spielen völlig überraschend das Turnier und qualifizierte sich damit für die Schwerpunktrangliste.

 

Schwerpunktrangliste I

Am 15.4.2018 wurde in Neuffen die Schwerpunktrangliste 1 ausgespielt.

Nach dem wie immer sehr langen Tag und vielen Spielen gab es folgende Ergebnisse:

Sky hat sich als Neuling mit Platz 10 bei den Jungen U13 achtbar geschlagen (2:9).

Anne wurde bei den Mädchen U13 7. von 9 (3:5); Elisa bei den Mädchen U14 9. von 12 (3:8).

Melina belegte nach einer starken Leistung mit 6:3 Spielen bei den Mädchen U18 den 5.Platz, punktgleich mit Platz 3+4.

 

Bezirksrangliste II

Am 24.09.2017 starteten in Nabern Anne, Elisa, Fanny und Lena bei den Mädchen U15, Melina und Celine bei den Mädchen U18 und Pascal und Aaron bei den Jungen U15.

Bei den Mädchen U15 belegte die erst 10 Jahre alte Fanny mit 7:2 Spielen einen sehr guten 3. Platz.

Bei den Jungen U15 gewann der auch erst 10jährige Pascal 7 von 8 Spielen, belegte Platz 2 und qualifizierte sich damit für die Schwerpunktrangliste 2.

Das schaffte auch Melina mit 8:1 Spielen bei den Mädchen U18.

 

Schwerpunktrangliste II

Am 22.10.2017 spielten in Stuttgart Melina und Pascal. Pascal wurde mit 3:8 Spielen 10. , Melina erspielte sich mit starken Leistungen und 7:4 Spielen den 5. Platz.

 

Sichtungsturnier in Jesingen

Am 27.01.2018 starteten von uns Anne, Lena, Elisa, Amelie, Fabio, Sky, Enver, Lino, Aaron, Tim und Johannes.

 Bei den Mädchen U13 wurde Anne Erste und qualifizierte sich damit für die Schwerpunktrangliste 1.

Bei den Jungen wurde Sky Gruppendritter und qualifizierte sich damit geradenoch für die Bezirksrangliste, was ungeahnte Folgen haben sollte.

 

Bezirksrangliste I

Am 11.3.2018 fand in Kemnat die Bezirksrangliste statt, mit sehr guten Ergebnissen unserer Starter.

Bei den Jungen U18 belegte Daniel Dang in der Staffel B mit 5:2 Spielen den 2.Platz.

Melina wurde mit 3:2 Spielen Dritte.

Bei den Jungen U13 hielt sich Sky nicht an die Vorgabe von Sven, er könne als Neuling vielleicht ein oder zwei Spiele gewinnen. Stattdessen gewann er mit 7:1 Spielen völlig überraschend das Turnier und qualifizierte sich damit für die Schwerpunktrangliste.

 

Schwerpunktrangliste I

Am 15.4.2018 wurde in Neuffen die Schwerpunktrangliste 1 ausgespielt.

Nach dem wie immer sehr langen Tag und vielen Spielen gab es folgende Ergebnisse:

Sky hat sich als Neuling mit Platz 10 bei den Jungen U13 achtbar geschlagen (2:9).

Anne wurde bei den Mädchen U13 7. von 9 (3:5); Elisa bei den Mädchen U14 9. von 12 (3:8).

Melina belegte nach einer starken Leistung mit 6:3 Spielen bei den Mädchen U18 den 5.Platz, punktgleich mit Platz 3+4.

Abteilungsleiter Sven Timke

Termine Tischtennis

Keine Termine

Corona und TSV

Die Corona Pandemie lässt weiterhin keinen Vereinssport zu. Wir stehen jedoch im ständigen Austausch mit der Sportgemeinschaft in Filderstadt sowie unserer Stadtverwaltung und achten auf jede mögliche Änderung, die uns die Corona-Verordnung einräumt, um wenigstens in Teilen wieder Sport anbieten zu können.

Der Beitragseinzug wird vorerst um 6 Wochen auf Mitte März verschoben.

Die Geschäftsstelle wird während den bisher bekannten Öffnungszeiten via HomeOffice betrieben. Das Telefon wird weitergeleitet.

gez. die Vorsitzenden