WKG-LigaTeam 2020
 

Überblick der Wettkampftermine 2020 (im Wesentlichen durch den Einfluss der Corona-Pandemie abgesagt):

  • 15.02. VfL Kirchheim III - WKG Bonlanden-Sielmingen 
    (Samstag  16:00 - Raunersporthalle, Limburgstr. 71, 73230 Kirchheim u.T.)
  • 29.02. WKG Bonlanden-Sielmingen - WTG Heckengäu III
    (Samstag 15:00 - Sporthalle Seestraße 21, 70794 Filderstadt)
  • 08.03. TSV Waldenbuch - WKG Bonlanden-Sielmingen
    (Sonntag 15:00 – Schulturnhalle, Pestalozziweg 12, 71111 Waldenbuch)
  • 14.03. WKG Bonlanden-Sielmingen - SV Böblingen                   
    (Samstag 15:00 - Sporthalle Seestraße 21, 70794 Filderstadt)
  • 04.04. WKG Bonlanden-Sielmingen - TSV Wernau II 
    (Samstag 15:00 - Sporthalle Seestraße 21, 70794 Filderstadt)
  • 25.04. Ligafinale Öhringen 

 

 

Durch eine starke Leistung und einen Sieg beim TSV Waldenbuch sind die Turner der WKG Bonlanden/Sielmingen dem Saisonziel Klassenerhalt in der Bezirksliga Mitte ein großes Stück näher gekommen.

Letzten Sonntag behielt das Team in einem spannenden Wettkampf die Nerven und gewann am Ende knapp mit 245.10 zu 243.05 Punkten. Die Entscheidung fiel dabei erst am abschließenden Königsgerät Reck. Die Gerätewertung ging ebenfalls mit 8:4 Punkten an die Filderstädter. Bester Sechskämpfer war Manuel Stoll mit 63.15 Punkten gefolgt von Daniel Felbinger mit 61.15 Punkten. Die Tageshöchstwertung sicherte sich Simon Höhn mit 12.25 Punkten am Boden.
 
Nächster Heimwettkampf: Am kommenden Samstag 14.03. ist der SV Böblingen zu Gast in Sielmingen. Beginn in der Sporthalle an der Seestraße ist um 15 Uhr. Alle Fans und Sportbegeisterten sind herzlich eingeladen das Team zu unterstützen.

Dank einer starken Mannschaftsleistung haben die Kunstturner der WKG Bonlanden/Sielmingen am vergangenen Samstag einen wichtigen Sieg in der Bezirksliga Mitte erkämpft. Das Team gewann am Ende mit 254.30 zu 249.05 Punkten gegen den Favorit WTG Heckengäu. Die Gerätewertung entschied das Team mit 8:4 Punkten ebenfalls für sich. Die WKG hatte mit Simon Höhn, Daniel Felbinger und Manuel Stoll gleich drei Sechskämpfer in der Wertung. Am kommenden Sonntag treten die Turner beim TSV Waldenbuch an. Der nächste spannenden Heimwettkampf findet dann am Samstag 14.03. statt. Beginn in der Sielminger Sporthalle an der Seestraße ist um 15 Uhr. Alle Fans und Sportbegeisterten sind herzlich eingeladen das Team zu unterstützen.

Die Turner der WKG Bonlanden/Sielmingen starten am Samstag 15.02. beim VfL Kirchheim in die neue Bezirksliga Saison.
Der Wettkampf findet ab 16 Uhr in der Raunersporthalle in Kirchheim statt.
Alle Fans sind herzlich eingeladen das Team zum Start in die neue Ligarunde zu unterstützen.
Unsere Wettkämpfe in 2020:
Samstag 15.02. Kirchheim - WKG
Samstag 29.02. WKG - WTG Heckengäu
Sonntag 08.03. Waldenbuch - WKG
Samstag 14.03. WKG - Böblingen
Samstag 04.04. WKG - Wernau II
 
 
 
 
 
 

Jetzt geht die Saison richtig los! Nachdem sich die WKG-Turner in den ersten Wettkämpfen bereits steigern konnten, kommen jetzt die Gegner gegen die gewonnen werden muss. Letzten Samstag war Manuel Stoll mit 64 Punkten erneut bester Sechskämpfer auf Seiten der WKG. Starke Wertungen zeigten Stefan Höhenberger 12.55 am Boden, Daniel Felbinger 11.90 an den Ringen und Sebastian Braden 10.70 am Reck. Die Gäste der WKG Villingendorf-Rottweil konnten den Wettkampf vor rund 100 Zuschauern in Sielmingen am Ende verdient mit 267.70 zu 253.70 Punkten für sich entscheiden.
 
Am Samstag 09.03. kommt es um 12 Uhr zum spannenden Duell mit der WTG Heckengäu. Der Wettkampf findet in der Rankbachhalle in Renningen statt.
 
Am Sonntag 25.03. ist Derby Time. Der TSV Waldenbuch ist zu Gast in der Sporthalle an der Seestraße.

Am kommenden Samstag 23.02. empfangen die Kunstturner der WKG Bonlanden/Sielmingen die WKG Villingendorf in der heimischen Halle in Sielmingen. Der Wettkampf beginnt um 15 Uhr. Das Team freut sich über zahlreiche Unterstützung der Fans. Für leckere Bewirtung ist gesorgt.

Abteilungsleiter Werner Lang

Termine Turnen

Keine Termine

Leistungen der WKG (Filme)

Corona Update

Die neuen, verschärften Bedingungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie führen dazu, dass der TSV Sielmingen im November sämtliche Aktivitäten in Sport und Versammlung ruhen lassen muss. Das heißt, es finden keine Trainings, keine Wettkämpfe, keine Spiele und auch keine Versammlungen statt. Wir bitten Euch diese extremen Maßnahmen zu unterstützen und Euch an die Kontaktverbote und Hygienegebote zu halten. Nur wenn alle mitziehen, kann eine bessere Zeit nachfolgen. Macht mit, haltet durch, bleibt gesund!

gez. die Vorsitzenden

Turner beim Altpapier sammeln

Auch unsere Turner waren Anfang Juni fleißig beim Altpapier sammeln dabei. Naß, schmutzig, aber voller Power füllten sich die Container während ihrer Zeit. Habt Dank für Eure Unterstützung!

Werner Lang für außerordentliche Leistungen ausgezeichnet

„Werner setzt sich vor allem für die Belange der Kinder und Jugendlichen in den Vereinen des Schwäbischen Turnerbunds ein. Ebenso engagiert er sich für die Nachwuchsförderung im Fachgebiet Gerätturnen. Sein bemerkenswerter, ehrenamtlicher Einsatz macht ihn zum Vorbild.“ Zum Artikel