Überblick der Wettkampftermine 2019:

  • 10.02. TSV Dunningen I - WKG Bonlanden-Sielmingen
    (Sonntag  16:30 - Wehle Sporthalle, Hauptstr. 3, 78655 Dunningen)
  • 23.02. WKG Bonlanden-Sielmingen - WKG Villingendorf-Rottweil I
    (Samstag 15:00 - Sporthalle Seestraße 21, 70794 Filderstadt)
  • 09.03. WTG Heckengäu III - WKG Bonlanden-Sielmingen
    (Samstag 12:00 - Rankbachhalle, Rankbachstr. 51, 71272 Renningen)
  • 24.03. WKG Bonlanden-Sielmingen - TSV Waldenbuch                   
    (Sonntag  15:00 - Sporthalle Seestraße 21, 70794 Filderstadt)
  • 30.03. SV Böblingen - WKG Bonlanden-Sielmingen 
    (Samstag 16:00 - Halle Justinus-Kerner-Grundschule, Breslauer Str. 6, 71034 Böblingen)
  • 27.04. Ligafinale Ludwigsburg

 

 

Jetzt geht die Saison richtig los! Nachdem sich die WKG-Turner in den ersten Wettkämpfen bereits steigern konnten, kommen jetzt die Gegner gegen die gewonnen werden muss. Letzten Samstag war Manuel Stoll mit 64 Punkten erneut bester Sechskämpfer auf Seiten der WKG. Starke Wertungen zeigten Stefan Höhenberger 12.55 am Boden, Daniel Felbinger 11.90 an den Ringen und Sebastian Braden 10.70 am Reck. Die Gäste der WKG Villingendorf-Rottweil konnten den Wettkampf vor rund 100 Zuschauern in Sielmingen am Ende verdient mit 267.70 zu 253.70 Punkten für sich entscheiden.
 
Am Samstag 09.03. kommt es um 12 Uhr zum spannenden Duell mit der WTG Heckengäu. Der Wettkampf findet in der Rankbachhalle in Renningen statt.
 
Am Sonntag 25.03. ist Derby Time. Der TSV Waldenbuch ist zu Gast in der Sporthalle an der Seestraße.

Am kommenden Samstag 23.02. empfangen die Kunstturner der WKG Bonlanden/Sielmingen die WKG Villingendorf in der heimischen Halle in Sielmingen. Der Wettkampf beginnt um 15 Uhr. Das Team freut sich über zahlreiche Unterstützung der Fans. Für leckere Bewirtung ist gesorgt.

Vier Gerätepunkte, zwei starke Sechskämpfer und ein Team das zusammenhält. Das sind die Zahlen zum Liga Auftakt der WKG Bonlanden/Sielmingen am vergangenen Sonntag. Die WKG musste sich am Ende mit 258.45 zu 246.95 dem TSV Dunningen geschlagen geben. Manel Stoll und Daniel Felbinger platzierten sich unter den besten Sechskämpfern. Dem starken Beginn am Boden folgte der Einbruch an Pauschenpferd und Ringen. Eine deutliche Ansprache des Betreuers Werner Lang rüttelte die Mannschaft in der Halbzeitpause nochmal wach. Die Punkte an Sprung und Barren gingen im Anschluss an das Filderteam. Das Königsgerät Reck sicherten sich die Gastgeber aus Dunningen.

Die starke Moral und der Kampfgeist der WKG-Turner machen Mut für die anstehenden Aufgaben in der Bezirksliga Mitte. Mit der WKG Villingendorf-Rottweil ist am Samstag 23.02. ein attraktiver und starker Gegner zu Gast in der Sielminger Sporthalle. Der Wettkampf beginnt um 15:00 Uhr.

WKG-Ligateam

Das WKG-Ligateam 2019: "casual as usual" - lässig wie immer

Nach dem vierten Platz im Vorjahr geht die WKG Bonlanden/Sielmingen auch in dieser Saison wieder motiviert an die Geräte. Es ist die Jubiläumssaison zum 20 jährigen Ligastart der WKG in der STB-Liga. Erster Gegner in der Bezirksliga Mitte ist der TSV Dunningen. Der Wettkampf findet am kommenden Sonntag 10.02.2019 statt. Eine Woche später kommt es in heimischer Halle zum Duell gegen die WKG Villingendorf. Die jungen Wilden Daniel Felbinger, Simon Höhn und Stefan Höhenberger bilden weiterhin den Stamm der Mannschaft. Zudem gehen Manuel Stoll und René Weinmann für die WKG an die Geräte. Komplettiert wird der Kader durch die Routiniers Manuel Krämer und  Thorsten Schneider. Teambetreuer sind Peter Garziella, Werner Lang und Dominic Brachert. Saisonziel ist der Klassenerhalt.

 

Wettkämpfe 2019

Sonntag, 10.02.: TSV Dunningen vs. WKG
Samstag, 23.02.: WKG vs. WKG Villingendorf
Samstag, 09.03.: WTG Heckengäu vs. WKG
Sonntag, 24.03.: WKG vs. TSV Waldenbuch
Samstag, 30.03.: SV Böblingen vs. WKG

Im letzten Wettkampf der Saison war der TSV Urach zu Gast in der Sielminger Sporthalle. Das Team um Motivator Werner Lang zeigte zunächst einige Unsicherheiten und lag nach zwei Geräten bereits mit sechs Punkten zurück. Dann startetet die Mannschaft eine starke Aufholjagd und konnten den Rückstand verkürzen. Nachdem insgesamt vier von sechs Geräte gewonnen wurden fehlten am Ende nur 0.8 Punkte zum Sieg. Endergebnis 256.85 zu 257.65 Punkte. Trotz der knappen Niederlage war es eine super Mannschaftsleistung. Beste Sechskämpfer aus Reihen der WKG waren Manuel Stoll und Manuel Krämer. Die Turner der WKG beenden die Saison auf dem vierten Platz und können für ein weiteres Jahr in der Bezirksliga planen. Danke an alle Fans und Helfer für die tolle Unterstützung über die gesamte Saison.
Seite 1 von 2

Termine Turnen

15. Dezember 2019
Weihnachtsfeier
7. März 2020
Bezirksmeisterschaften

Einladung zur Weihnachtsfeier am 15.12.2019

Wir bitten um Anmeldung bis 06.12.2019 über die Übungsleiter. Mama, Papa, Oma, Opa ... alle dürfen dabei sein. Zusätzlich willkommen sind Helfer für den Aufbau am 15.12. von 10-12 Uhr sowie für den Abbau ab 17.00 Uhr, wie auch bei der Bewirtung und Kuchen- sowie Waffelteigspenden.