Am 29.09.2023 fand unsere diesjährige Mitgliederversammlung in der Sportgaststätte Sielmingen statt. Zu den Gästen zählten Mitglieder, Ehrenmitglieder, Ehrenvorsitzende des TSV und der Arge, Trainer und Funktionäre, Vorstände von unserem Nachbarn, dem TSV Bernhausen, Stadträte sowie Arge Chef Wolfgang Pascher und Oberbürgermeister Christoph Traub.

Neben dem Rückblick der Jahre 2022 und 2023 durch den Vorsitzenden Markus Schunke gab es vor allem die Perspektive des Vereins aufzuzeigen. Der TSV Sielmingen hat seit der letzten Mitgliederversammlung einen Zuwachs an Mitgliedern in Höhe von 15,6 % erfahren. Die finanzielle Situation ist komfortabel. Alle Schulden sind getilgt, höhere Rücklagen konnten gebildet werden.

Die Abteilungen arbeiten mehr denn je Hand in Hand, schätzen und wertschätzen das Miteinander. Der Verein verhält sich offen und transparent. Die vier großen Feste, wie die 100 Jahr Feier Fußball und das Kirchplatzfest in 2022 sowie das 125 jährige Vereinsjubiläum und das Heimatfest in 2023, brachten Abteilungen und Mitglieder eng zusammen.

Dem Bericht des Vorsitzenden folgten die Berichte der Abteilungen. Besondere Erfolge wurden aufgezeigt und das Wir-Gefühl hervorgehoben.

Mit der Entlastung des Vorstandes durch OB Traub folgten Neuwahlen. Wiedergewählt wurden Markus Schunke als 1. Vorsitzender, Christian Kraft als Kassier, Lisa Bruder als Schriftführerin, Patrick Steinle für den Posten Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Conny Freund als Veranstaltungsleiterin. Neu hinzu kamen Markus Goltz als Technischer Leiter. Er löst Wolfgang Gschwendtner ab. Und, Hatixhe Haxhiu als Kassenprüferin, da Sabine Schweizer künftig die Buchhaltung des Vereins führen wird.

Als neue Ausschussmitglieder wurden gewählt Jakob Ansel, Ingo Lange, Sven Pape und Ralf Löffelhardt.

Markus Alber stand für die Wiederwahl als 2. Vorsitzender leider nicht mehr zur Verfügung. Das Amt des Gesamtjugendleiters bleibt bis auf Weiteres unbesetzt.

Den Wahlen folgten die Ehrungen. Die silberne Nadel für 25 Jahre Mitgliedschaft erhielt Manuela Pflieger. Die goldene Nadel für 40 Jahren Mitgliedschaft ging an Thomas Feuerbacher und Peter Stroppel. Horst Alber erhielt einen Geschenkkorb für 60 Jahre und Herbert Schweikert selbiges für 70 Jahre besonderer Vereinstreue. Besondere Würdigung erfuhren Wolfgang Gschwendtner als abgehender Technischer Leiter sowie Conny Freund für ihr jahrzehntelanges Engagement im Verein. Darüberhinaus wurde Conny zum Ehrenmitglied ernannt.

Anträge lagen keine vor.

Die erste Ausschusssitzung findet am 13.10.2023, 19.00 Uhr, im Seminarraum III statt. Die Kirbe wird am 21.10. mit einer DJ-Party und dem diesjährigen Helferfest starten.

Zum Ende der Versammlung wurde ein 4 minütiger Fotorückblick der beiden Jahre gezeigt.

Termine Verein

25. April 2024, 19:00 Uhr
Abteilungsversammlung Turnen
3. Mai 2024, 19:00 Uhr
Abteilungsversammlung Fußball
4. Juni 2024, 18:00 Uhr
Abteilungsversammlung Tischtennis
6. Juni 2024, 19:30 Uhr
Mitgliederversammlung

Reservierung des Seminarraumes III

Für eine Reservierung benötigen wir folgende Informationen:

1. Datum und Uhrzeit
2. Geplantes Ende
3. Anzahl Teilnehmer
4.
Nutzungszweck
5. Essen erwünscht
6.
Getränke erwünscht
7.
Wer reserivert
8.
Tel.# für Rückfragen

Diese Informationen bitte an die Geschäftsstelle übermitteln. Zur Überprüfung der Reservierung bitte auf das Kalenderbild klicken.

Wichtig: Nur für interne Zwecke und Gemeinschaftsinteressen. Reservierung bei voraussichtlicher Nichtnutzung bitte rechtzeitig absagen. Der Seminarraum III ist nur für das vereinbarte Zeitfenster nutzbar und sauber wie auch verschlossen zurückzugeben. Müll ist mitzunehmen, Flächen nach Benutzung abzuwischen, der Boden zu kehren und das Licht, expl. in den Toiletten, auszuschalten.

Mit der Volljährigkeit endet die Familienmitgliedschaft

Neue Gebührenstruktur für Zusatzkurse

Wichtige Info: Neue Pächter für die Sportgaststätte Sielmingen.

Am vergangenen Freitag stellten sich zwei Köche dem Vereinsausschuss in einer außerordentlichen Sitzung vor, um persönlich, inhaltlich und gemeinsam für die Nachfolge in unserer Sportgaststätte zu werben.

Der Ausschuss entschied sich einstimmig für das junge Duo. Nach einer kleinen Sommerpause geht es ab 01.09.2024 weiter.
Die Küche bleibt im Kern gut-bürgerlich. Auf besondere Leckereien dürfen wir uns freuen.

Reservierungen für Veranstaltungen ab 01.09.2024 nimmt in der aktuellen Phase der Verein unter geschaeftsstelle@tsv-sielmingen.de entgegen und leitet diese an beide Köche weiter. Diese nehmen sodann Kontakt mit den Personen der Reservierung auf, um Umfänge und Wünsche abzusprechen.

Wie begegnen wir Sportvereine Antisemitismus?

Gestern Abend hatte die SpoGe den Antisemitismusbeauftragten unseres Landes, Dr. Michael Blume, geladen, um zu erfahren, was wir als Sportvereine tun können, um Antisemitismus, aber auch Verschwörungsmythen und Dualismus begegnen zu können. Die Lösungen sind vielschichtig. Keiner kann alles, aber jeder kann etwas beitragen, um Abgrenzung und eine Verrohung der Sprache zu verhindern.

Durch den Krieg in Gaza erlebt der Antisemitismus einen weltweiten Aufschwung. Die sozialen Medien haben ihren Anteil daran. Sich entschieden gegen diesen Hass zu stellen, ist eine gemeinschaftliche Aufgabe, die in Anbetracht vieler nicht greifbarer, weltweiter Geschehnisse heute wichtiger und bedeutender erscheint, denn je.

Dr. Michael Blume hatte Zusammenhänge dargestellt, die er bereits in seine Rede im Landtag am 9.11.2023 übermittelte.