Im Herzen Blau-Weiß, das sind Menschen, die für den Verein brennen, darin aufblühen und eine besondere Verbindung zu Sport und Menschen erhalten.

In der Regel stecken oder steckten diese Köpfe in Funktionen, haben teilweise Jahrzehnte die Geschicke ihrer Gruppe, ihrer Abteilung oder des Vereins gelenkt. Köpfe, die für Werte und Gemeinschaft stehen, die zusammen halten und mit Besonnenheit und Stärke Anteil an der Weiterentwicklung des Vereinsgeschehen haben.

Auf all diese Köpfe sind wir außerordentlich stolz und wir wollen sie zeigen. Denn Sie verkörpern Orientierung, Ethik und Respekt auf allen Ebenen und sorgen für das positive Gefühl, welches den Verein trägt, sportliche Stunden positiv gestalten lässt und die Gemeinschaft immer wieder aufs Neue verbindet.

Abteilung Fußball Simon Ritz (zwztl. ausgeschieden), Marc FreundHakan Memis (zwztl. verstorben), Daniel Schlüter (zwztl. ausgeschieden), Manuel Schickgram, Mete Kara, Mark Schweizer, Steffen Freund, Markos Kastanis
 

Am 16.04.2022 wurde unser Ehrenmitglied und leidschaftlicher Fußballer der 20er, 30er, 40er, 50er und 60er, Gottlob Dahler, 99 Jahre alt. Zu diesem freudigen Ereignis unseres ältesten Mitglieds brachten die beiden Vorsitzenden Markus Schunke und Markus Alber einen Präsentkorb vorbei. Unser Pressechef, Patrick Steinle, hier der Fotograph, stellte bei der Gelegenheit viele Fragen zu vergangenen Tagen. Der Fußball war Freundschaft, war Gemeinschaft und stand der harten Arbeit gegenüber. Unser Gottlob erzählte viel aus der guten alten Zeit. Und wir staunten nicht schlecht, wie seine Jahrzehnte ihn und unseren Verein geprägt haben. Es waren tolle Stunden mit unserem Gottlob. Möge er uns noch lange erhalten bleiben!

Zuletzt haben die beiden Vorsitzenden des TSV Sielmingen, Markus Schunke und Markus Alber, ein Mitglied besucht, das seit einem halben Jahrhundert im Verein ist. Albrecht Alber feiert sein Jubiläum zu 50 Jahre Mitgliedschaft beim TSV Sielmingen. Neben einem netten Gespräch gab es für den Jubilar zudem einen Geschenkekorb. Vielen Dank für dein Engagement, Albrecht!

Am 27. Mai 2022 wurde unser Ehrenmitglied Manfred (Unden) 82 Jahre alt. Unser Helmut - selbst Ehrenmitglied - überbrachte die Glückwünsche des Vereins.

Am 18. Mai 2022 wurde unser Ehrenmitglied Manfred (Weinmann) 85 Jahre alt. Unser Helmut - selbst Ehrenmitglied - überbrachte die Glückwünsche des Vereins.

Am 13. Mai 2022 wurde unser Ehrenmitglied Volker (Jaklitsch) 74 Jahre alt. Unser Helmut - selbst Ehrenmitglied - überbrachte die Glückwünsche des Vereins.

Gesichter des Vereins

Countdown ...

Sportangebote für Geflüchtete aus der Ukraine

Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine können von sofort an das Sportangebot des TSV Sielmingen ohne große Formalitäten nutzen. Für die Teilnahme am Sport ist keine Mitgliedschaft notwendig. Fünf Euro pro Monat werden lediglich als Obolus erhoben. Der Zugang zu diesem Angebot ist einfach. Begleiter und Unterstützer von Flüchtlingen können während des Übungsbetriebs direkt auf die Trainer oder während der Öffnungszeiten oder via E-Mail an geschaeftsstelle@tsv-sielmingen.de auf die Geschäftsstelle zugehen. Die Koordination erfolgt über die Trainer der gewünschten Sportart.