Abteilung Turnen

Bezirksmeisterschaften in Sielmingen

Bei den diesjährigen Bezirksmeister-schaften am 23.03.2019 in der Sporthalle Seestrasse erturnten sich unsere Turnerinnen und Turner folgende Ergebnisse und qualifizierten sich teilweise fürs Gaufinale am 6.4.2019 in Renningen (w) und Leinfelden-Stetten (m).

Jutu F7 (Jg.12)

3. Thorben Günther

Jutu E9 (Jg. 10)

4. Jaden Hettler

Jutu D10 (Jg. 09)

1. Alexander Pütz
4. Victor Förster
5. Robert Klözer

Jutu D11 (Jg. 08)

3. Moritz Grünewald
6. Leo Clauß

Jutu C12 (Jg. 07)

1. Timo Illi
2.
Felix Richard-Kömen

Juti F7 4-Kampf (Jg.12)

1. Zoe Leftwich

Juti E8 4-Kampf (Jg.11)

10. Clara Richard-Kömen

Juti E8/9 (Jg. 10/11)

1. Leoni Sarigöl
3. Sofia Timme Veiga
4.
Eyleen Ruck
6. Rosa-Marie Alber
8. Maddalena Sirignano
9. Lea Agatic
10. Lamis Mecellem
11. Valeska Buss
12. Emma Marie Nemet

Juti D10/11 (Jg.08/09)

2. Nina Amann
4.
Marina Alber
7.
Annika Hospotzky
11. Nina Sevencan
12. Anna Sophie Nemet
17. Emma Hillmayr
21. Helene Steck
23. Paula Krüger

Juti C12/13 (Jg.06/07)

2. Johanna Brauch
5. Johanna König
7. Hevi Sögut

Juti B14/15 (Jg. 04/05)

2. Eleanora Röhmann

Juti offene Klasse (Jg.03 u.älter)

2. Alisa Lang
3.
Meike Geiger
9. Salome Wohlfahrt

Wir bedanken uns bei allen Helfern und Kampfrichtern, und gratulieren allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen.

 

WKG Showdown in Böblingen
Trotz starker Leistung musste sich die WKG Bonlanden/Sielmingen am vergangenen Sonntag dem TSV Waldenbuch knapp mit 257.25 zu 260.30 Punkten geschlagen geben. Pauschenpferd und Ringe wurden gewonnen. Die Gerätwertung endete mit 4:8 Punkten. Beste Sechskämpfer waren Manuel Stoll und Daniel Felbinger. Diesen Samstag 30.03. kommt es zum spannenden Ligafinale beim SV Böblingen. Mit einem Sieg kann die WKG den Klassenerhalt in der Bezirksliga sichern. Beginn ist um 16 Uhr.

 

Abteilung Fußball

Ergebnisse
Spvgg Cannstatt - TSV Sielmingen2   2:0
TV Echterdingen2 - TSV Sielmingen   4:2

Vorschau
31.03.2019, 13:00 Uhr
TSV Sielmingen2 - Makedonija Stuttgart

31.03.2019, 15:00 Uhr
TSV Sielmingen - Germania Degerloch

Der Jugendraum ist ab 10:30 Uhr zum Frühschoppen geöffnet.

 

Abteilung Handball

Ergebnisse

 

23. März

gJE6+1/5 – JSG TEAM ES 2 96:55

wJC – TV Plieningen  7:22

F1 – TSV Wolfschlugen 313:25

M2 – SV Vaihingen 3 21:31

M1 – SV Vaihingen 2 23:23

gJD – RW Neckar  38:21

 

24. März

gJE – SG Lenningen 2 0:2

gJE – TSV Owen/Teck 20:2

gJE – TV Plieningen  0:2

gJE – TSV Weilheim 20:2

 

Vorschau

30. März, 19:00 Uhr
F1 – TSV Köngen 3, Seestraße 21, 70794 Filderstadt

 

Abteilung Tischtennis

Rückschau Spielbetrieb

Neckartenzlingen – Jungen U15 3:6
Punkte durch Schilling/Flumm, Mack (2), Schilling und Flumm

Sindelfingen – Mädchen U18 6:4
Punkte durch Günther/Mack, Mack und Schäfer (2)

Unterensingen – Jungen U18 II 3:2
Punkte durch Günther und Nguyen

Esslingen - Damen 8:4
Punkte durch Benkowitsch/Mack, Benkowitsch (2) und Timke

Oberesslingen – Herren II 9:5
Punkte durch Schmidt/Löffelhardt, Löffelhardt (2), Drawehn und Faul

Herren III – Esslingen 9:0
Punkte durch Benkowitsch J./Benkowitsch E., Löffelhardt/Steinle, Necker/Schindler, Benkowitsch J, Benkowitsch E, Löffelhardt , Necker, Steinle und Schindler

Termine Verein

7. August 2021, 8:00 Uhr
Altpapiersammlung
11. September 2021, 17:00 Uhr
Vereinsfest
12. September 2021, 11:00 Uhr
Kirchplatzfest oderwegs
23. Oktober 2021, 18:00 Uhr
Kirbe
24. Oktober 2021, 11:00 Uhr
Kirbe
6. November 2021, 8:00 Uhr
Altpapiersammlung

Jetzt für 1,- Euro pro Monat Mitglied im Förderverein des TSV Sielmingen e.V. werden!

Der Förderverein des TSV Sielmingen ist ein eigenständiger Verein und ein wichtiger Grundstein bei der Refinanzierung des Hauptvereins. Der Förderverein veranstaltet eigene Formate, wie die Sielminger Kirbe, und unterstützt daraus finanziell den TSV Sielmingen. Mit nur einem Euro im Monat kann man im Förderverein Mitglied werden und sich einbringen. In regelmäßigen Sitzungen wird das Engagement besprochen und geplant. Jeder Interessierte ist herzlich willkommen.

Eine Mitgliedschaft zu beantragen ist einfach. Weiteres durch Klicken auf das TSV Logo.

Stellenangebot

Die Sportgemeinschaft Filderstadt e.V. sucht ab sofort für ihre Sport KiTa einen/ eine Erzieher/in (w/m/d) zu 100% zur Betreuung von Krippe-Kindern zwischen 1 bis 3 Jahren. Weitere Informationen.

Rückblick Mitgliederversammlung 2021

Mit zwei Jahren Abstand fand die diesjährige Mitgliederversammlung in der Sporthalle Seestraße statt. Der Einladung folgten rund 50 Mitglieder, die Stadträte Richard Briem, Wolfgang Pascher, Stefan Hermann und auch unser OB Christoph Traub. Der Vorstand berichtete über die vergangenen Monate, die intensive Phase der Einfindung in Vereinsabläufe und über die stete Weiterentwicklung aller Prozesse. Der Verein wurde digitaler, die finanzielle Lage sei stabil. Das Mitgliederniveau blieb erhalten. Die Einschnitte durch Corona waren groß. Insbesondere Familien bekamen die Veränderungen ohne Sport und sozialen Ausgleich ordentlich zu spüren. Es folgten die Berichte der Abteilungen. Die Einführung einer Kurzmitgliedschaft als zeitgemäße Notwendigkeit wurde einstimmig beschieden. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet. Neu und wiedergewählt wurden Markus Schunke (1. Vorsitzender), Markus Alber (stellv. Vorsitzender), Christian Kraft (Kassier), Wolfgang Gschwendtner (Technischer und Gesamtjugendleiter), Lisa Bruder (Schriftführerin), Patrick Steinle und Markos Kastanis (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit), Melanie Timke und Sabine Schweizer (Kassenprüferinnen), Conny Freund, Heidi Münkle und Bettina Glemser (Veranstaltungsleiterinnen), Rainer Wellen, Joachim Freund, Matthias Hempel, Udo Sell und Fabian Jörg (Ausschußmitglieder). Zur Wiederwahl nicht mehr angetreten waren Johannes Dehn (Kassenprüfer) und Nadja Stoll (Ausschussmitglied). Für ihr Einbringen in den Verein über viele Jahre hinweg wollen wir uns an dieser Stelle nochmals herzlich bedanken. Mit kleinen Geschenken geehrt wurden an diesem Abend für jahrzehntelange Mitgliedschaft im Verein Marion Adam und Erhard Ludwig (25 Jahre), Wolfgang Seidel (30 Jahre), Helmut Schmidt (40 Jahre), Klaus Adam, Renate Goetze, Hans Mack, Willi Härtenstein, Waldemar Kolb (50 Jahre) sowie Manfred Weinmann und Werner Arnold (70 Jahre). Des Weiteren erfuhren besonderen Dank Wolfgang Gschwendtner für seine stete Leistungen rund um die Altpapiersammlungen und Renovierungen der TSV Räumlichkeiten sowie Matthias Herrmann für 25 Jahre als Abteilungsleiter Karate. Er hat die Abteilung aufgebaut und begleitet diese bis heute an der Spitze. Besondere Würdigung erfuhren ebenso Karin Alber und unsere Lisa Bruder.